Seele

Was ist eine Seele .?

Unter dem Begriff Seele versteht man die Gesamtheit aller Emotionen und geistigen Vorgänge eines Menschen. In der Psychologie hat sich dafür auch der Begriff „Psyche“ etabliert. Die spirituelle Vorstellung geht darüber aber noch hinaus. Hier geht man davon aus, dass die Seele nur vorübergehend im Körper wohnt und diesen nach dem Tod wieder verlässt, um eines Tages in einem neuen Körper wiedergeboren zu werden. Sie ist also unsterblich und behält alle Erinnerungen aus jedem ihrer Leben. Während die Seele auf der Erde verweilt, ist die Erinnerung jedoch blockiert – dennoch ist sie irgendwo vorhanden und man kann darauf zugreifen, wenn auch nicht immer bewusst. So wächst die Seele mit jeder Inkarnation, entwickelt sich weiter und wird älter. So lange, bis sie alle Lernaufgaben erfüllt hat und über das irdische Leben hinausgewachsen ist.

1.Atemsitzungen: verschieden Atemtechniken helfen dir Zugang zu deinen Unterbewusstsein zu erhalten. So öffnen sich die Speicher in dir damit sichtbar wird was da darunter liegt. Mit dem liebevollen hin Atmen entsteht die Annahme von dem was ist und somit entsteht Heilung, weil Wiederstand gelöst wurde. 

2.Energetische Übertragungen:( siehe Text weiter unten)  sowie

3.Beratung  für dein

Seelenraum helfen dir Zugang zu den Informationen deiner Seele zu erlangen. Auch das

4.Rad deines Lebens zeigt dir dein Jetzt und was es zu tun gilt. Ordnung in deinen Systemen zu erlangen ist Klarheit, Wahrheit und Friede. 

Oft wissen wir nicht wo ansetzten, da es so viel verschiedenen Methoden gibt. In einfacher Form kann ich dir gerne beistehen, dein Bewusssein zu heben. Je einfacher desto Logischer wird alles. 

Das Leben zeigt dir bereits alles was du dafür brauchst. Die Körperzelle ist deine persönliche Akasha Chronik. Sie liegt in dir und um dich. Deine Aura sozusagen. Ich verbinde mich damit und lese sozusagen aus dem Feld. Es zeigen sich Lösungen von Plokaden, damit man sie leichter wandeln kann. 

Bist du dazu bereit das Abenteuer Leben als solches zu Begegnen, wird es fließend.  Selbstliebe und Selbstbestimmtheit entwickelt sich.  Somit entspannen sich die Prozesse des Lebens, auch wenn es nicht immer einfach ist. Meine Erfahrung ist nicht das was ist, sondern wie ich umgehe damit entscheidend.

Das Leben veränderst sich nur durch deinen eigenen Einsatz. Es ist mir ein herzensanliegen Menschen bei der Erinnerung und Veränderung zu unterstützen. Ich freue mich auf Dich.

Energieübertragung aus der Ferne – wie funktioniert das und was geschieht dabei?

Die Energieübertragungen zur Körper-, Chakra- sowie Aurareinigung sind eine wunderbare Möglichkeit, dein gesamtes Energiekörpersystem zu harmonisieren, zu klären und umfassend zu reinigen. Dabei können verschiedenste Aspekte und Themen aufgegriffen, harmonisiert und gelöst werden. Dies alles geschieht in einer stillen Meditation zu einem vereinbarten Termin. Im Anschluss erhältst du von mir ein Email, in dem ich dir berichte, was ich wahrgenommen habe. Schildere mir kurz dein Problem oder Anliegen über Email (renateauckenthalter@me.com) oder telefonisch unter 0043 650 24 54 390 und wir vereinbaren einen Termin für die Energieübertragung. Meine 25-jährige Erfahrung als Masseurin hat mich gelehrt, mit dem Körper zu arbeiten, nicht nur auf grobstofflicher, sondern auch auf feinstofflicher Ebene. Meine Informationen beziehe ich aus der geistigen Welt, mit der ich seit langer Zeit eng kommuniziere. Ich durfte selbst viele Themen lösen und nun unterstütze ich andere dabei.

Dein (Energie)körper ist mit allem verbunden

Unsere Energiekörper bestehen aus dem physischen Körper und dem feinstofflichen Körper. Zweiterer besteht wiederum aus Mentalkörper, Emotionalkörper, spirituellem Körper sowie Astralkörper, auch genannt Ätherkörper. Alles zusammen stellt die viel zitierte „Aura“ dar.

Bei der Energieübertragung klären und glätten wir deine feinstofflichen Felder und leiten Lebensenergie, auch genannt  „Chi“ aus dem Kosmos herein und arbeiten dann mit deinem Chakrensystem. Chakren sind in der chinesischen Lehre Energieräder, durch die das Chi geleitet wird. Diese sind wiederum mit den Meridianen, energetischen Nervenleitbahnen, verbunden. Über diese Meridiane wiederum sind alle Organe miteinander verbunden und beziehen von dort Energie bzw. geben auch überschüssige Energie ab. Vom Energiekörper gelangt das Prana, die Lebensenergie in das körperliche System.

Die Übertragung geschieht auf geistiger Ebene und beginnt sich in die Seelenebene über dein Hohes Selbst einzubetten. Dein wirklicher göttlicher Anteil ist dein Hohes Selbst oder göttliches Selbst. Es geschieht alles in Absprache mit ihm. Die Energien oder Lichtquanten fließen über die ganze Aura in deine Zellen hinein. so wie es dein Seelenplan erlaubt. Ich übergebe es der göttlichen Energie und bin Diener für das Licht das ich in die Materie lenke. 

Wie funktioniert das Chakrensystem?

Chakras sind Energieräder, die bestimmte Körperregionen versorgen und für bestimmte Themenbereiche stehen. So ist das Basischakra oder Wurzelchakra oder erstes Chakra zuständig für die Verankerung im Leben und wird auch als Erdensonne oder Silberstrahl bezeichnet. 

Der emotionale Körper ist verbunden im Nabelchakra. 

Das Herz und Solarplexus Chakra ist mit der Himmelssonne (goldener Strahl) in Verbindung. Dein Mentalkörper ist im Kehlchakra. Der spirituelle Körper ist im 3. Auge-Chakra. Dein Ätherkörper oder Astralkörper ist an deinem Hinterhauptbein am Hinterkopf. Die galaktische Sonne, auch genannt der diamantene Strahl) ist dem dritten Auge zugeordnet und überbringt über die Zirkeldrüse soganannte Lichtcodes. Sind die drei Sonnen miteinander in Verbindung und wirken im vereinten Chakra gemeinsam, wird dein ganzes Sein erwachen und dein Schöpfersein beginnt selbstverantwortlich wie ein Meister zu wirken. Über die insgesamt sieben Chakren fließt Lebensenergie vom feinstofflichen Körper in den physischen hinein. Das Energiefeld eines Menschen sieht wie ein Netz von vielen Verbindungen aus. 

Das Reinigen all dieser Körper ist sehr wichtig, da die optimale Versorgung dann gegeben ist, wenn alles frei fließen kann. So wie du deine Wohnung säuberst, solltest du auch dein Energiefeld regelmäßig reinigen. Krankheit oder Schmerz entstehen zuerst an diesen Schnittstellen bevor sie in den materiellen Körper gehen. Deshalb lautet meine Empfehlung, regelmäßig auch die Aura- bzw. Chakrenreinigung zu machen. Dabei werden auch die drei Sonnen miteinander in Einklang gebracht. 

Aktivierung der Zirbeldrüse 

Dies ist in der aktuellen Zeitqualität sehr wichtig, da die Zirbeldrüse der Empfänger für Codes aus den hohen Ebenen. Wir alle kommen aus diesen hohen Ebenen und sind in dieser Inkarnation mehr oder weniger bewusst damit verbunden. Je mehr du deine Zirbeldrüse aktivierst,  desto mehr wirst du dein spirituelles Sein leben. Es wird dann immer leichter, die Informationen der Schöpfung lesen und übersetzen können. Eine bewusste Einstimmung zur Vereinigung der oben genannten drei Sonnen fördert dies sehr und hilft, dein Aurafeld in der göttlichen Matrix zu verankern. 

Was verändert sich für dich? 

Je öfter du dies machst, desto feinfühliger wirst du. Karma löst sich und  somit auch viele Beschwerden, weil die Erfahrung von dir gelernt wurde. 

Meine Aufgabe ist es, dich zu unterstützen bis du selbst dein Energiefeld ausrichten kannst. Zudem wird deine Wahrnehmung klar und es wird dir möglich sein, vieles zu sehen und zu fühlen. Damit stellt sich ein natürliches Umgehen mit deiner Energie ein. So dass du dich gut abgrenzen lernst. Du wirst ein Gefühl bekommen wo du ja sagen sollst und wo du nein sagen sollst. Du verbindest dich mit deiner Seele und die Kommunikation mit ihr stellt sich bewusst ein. Das Gefühl des Alleinseins vergeht und eine Partnerschaft mit dir selbst beginnt zu blühen. Damit löst du dich von Abhängigkeiten von Menschen und Dingen. Deine spirituelle Verbindung beginnt sich durch dich auszudrücken. Du wirst wieder erinnert wer du wirklich bist. 

Schattenarbeit, also die bewusste Auseinandersetzung mit deinen Lernthemen wird einfach und normal bis sie vollendet ist. Deine Kreativität wird erblühen und Freude am Tun und Sein entfaltet sich. 

Wofür eignet sich eine energetische Übertragung? 

Bei allen emotionalen Themen, wie Trauer und Wut, bei Allergien, bei Giftstoffen aller Art, zur Entschlackung, bei Süchten und anderen seelischen Themen, die dich belasten. Zeigt sich im Außen eine belastende Situation, so hat sie immer etwas mit dir und deinen Lernthemen zu tun. Gewisse Konditionierungen von Eltern oder Schule führen zu gewissen Verhaltensweisen, die wiederum zu Kopflastigkeit, Ängsten oder anderen Problemen führen können.  Kommt dir da etwas bekannt vor? Wiederholen sich bestimmte Dinge oder Situationen immer wieder? Kannst du Partnerschaftsprobleme nicht alleine lösen? Dann ergreife die Initiative und nimm´meine Unterstützung an.

Was musst du tun?

Du kannst es dir zum vereinbarten Termin zuhause bequem machen, dich einstimmen und alles andere übernehme ich bzw mein Lichtteam. Es wird ca. 45 Minuten dauern. Es empfiehlt sich, dann noch ca. 15 Minuten in dieser Energie zu verweilen damit die Integration im Körper spürbarer wird.  Also nimm´ dir genügend Zeit für deine Energieübertragung und genieße sie. 

Der Energieausgleich ist nach der Terminvereinbarung und vor der Übertragung auf folgendes Konto zu überweisen: 

IBAN: AT94 3633 6000 0055 2794  

BIC: RZTIAT22336 

Eine Übertragung kostet zum kennenlernen€ 60,- später 88.-€ ( Angebot gültig bis Ende Februar 21) 

Noch ein paar Hinweise und Tipps

Stimme dich ca. 15 Minuten vor dem Termin mit meditativer Musik oder in Stille ein. Du kannst dein Höheres Selbst, Lichtteam oder deine Geistführer bitten, mitzuwirken. Mit der Anmeldung gibst du mir die Erlaubnis, in deinem Energiefeld zu wirken. Diese energetische Arbeit ersetzt keinen Arzttermin und es werden keine Heilversprechen oder Prognosen für eine Besserung von physischen Symptomen gemacht. 

Ich empfehle dir ein Glas Wasser bereitzustellen und dir einen Ort zu wählen wo du dich ganz bequem spüren kannst. Wenn du dazu neigst bei Meditationen einzuschlafen, bleibe bitte sitzen, damit du die Erfahrung genießen kannst bei der Übertragung. Es macht jedoch nichts wenn du einschläfst, es wird trotzdem das Richtige geschehen und dein Lichtteam steht dir zur Seite. Ein Block für Notizen, damit du Bilder oder Erinnerungen nach der Energieübertragung notieren kannst, ist sehr zu empfehlen. Nach der Sitzung erhältst du von mir ein Mail in dem ich dir berichte, was sich mir zeigte. 

Was kannst du zusätzlich noch machen ? 

Für deine Entwicklung rund um eine Energieübertragung ist es hilfreich, viel Wasser zu trinken, viel Zeit in der Natur, besonders am Wasser zu verbringen, bewusste Atemübungen in Kombination mit Bewegung zu machen, Nahrung bewusst – bevorzugt grüne zu dir zu nehmen. Gedankenhygiene und Dankbarkeitsübungen reinigen ebenfalls deine Aura. Die Gedanken bewusst wahrzunehmen und aufzuschreiben, hilft, dir bewusst zu werden, wo deine Lernfelder liegen. Mache alles mit Liebe und wenn möglich, nur das, was freundlich und fein ist, wo du dich wohl fühlst und dir Freude bereitet.

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme und wünsche dir eine wunderbare Übertragung, die dich in sanfte tiefe Reinigung bringt, damit der Raum frei wird für die Liebe und das Licht das du bist. Sei umarmt. Ich sende dir Mut und Zuversicht bei deinem Entwicklungsprozess.

Herzlichst

Deine Renate Auckenthaler 

Diese Methoden sind eine Hilfestellung, und ersetzt keinen Arzt oder ärzliche Therapie. Es ist eine Hilfestellung. Bei einer Anmeldung übernimmst du automatisch die Verantwortung . siehe Datenschutz. 

Meine Preise findest du hier: Preisliste

Das Systematische Facettenrad